Revisionsstelle

PricewaterhouseCoopers AG, St. Gallen, ist seit 1993 Revisionsstelle der SFS Group und von verschiedenen Tochtergesellschaften.

Die Revisionsstelle wird von der Generalversammlung jeweils für ein Geschäftsjahr gewählt. Der leitende Revisor, Beat Inauen, trägt seit der Generalversammlung 2009 die Verantwortung für das Revisionsmandat. Der leitende Revisor wechselt aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (Art. 730a OR) alle sieben Jahre. Damit endet die Amtszeit von Beat Inauen als leitender Revisor mit der Generalversammlung 2016.

Als sein Nachfolger in der Funktion als leitender Revisor wird Thomas Illi nach der Generalversammlung 2016 antreten, sofern PricewaterhouseCoopers AG, St. Gallen, als Revisionsstelle an der Generalversammlung 2016 bestätigt wird.

Revisionshonorar

Im Berichtsjahr gab der Konzern für die Prüfung der Jahresrechnung der SFS Group AG, des Konzerns und der Tochtergesellschaften rund CHF 0.7 Mio. (Vj. 0.8) an PricewaterhouseCoopers aus.

Zusätzliche Honorare

PricewaterhouseCoopers AG und mit ihr verbundene Gesellschaften stellten im Berichtsjahr keine prüfungsnahen Dienstleistungen in Rechnung (Vj. CHF 0.2 Mio.). Für weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Einhaltung von Steuergesetzen und anderen steuerbezogenen Dienstleistungen bezahlte die SFS Group an PricewaterhouseCoopers
CHF 0.2 Mio. (Vj. 0.2).

Kontakt

SFS Group AG
Claude Stadler
Rosenbergsaustrasse 8
CH-9435 Heerbrugg
T +41 71 727 51 51