SFS stärkt Kompetenz im Bereich Fassadenbefestigung

News - 08. Juli 2016

Die SFS Group übernimmt die Firma Ncase Limited, den führenden Anbieter von Unterkonstruktionen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden in Grossbritannien. Mit dieser Akquisition stärkt SFS ihre Kompetenz in diesem hochwertigen Anwendungsgebiet und komplettiert das eigene Angebot an Befestigungssystemen.

Ncase entwickelt, produziert und vermarktet qualitativ hochstehende Fassadenunterkonstruktionen unter den bekannten Marken Nvelope und Kladfix. Mit dieser Übernahme stärkt die Division Construction ihre Kompetenz im Bereich der vorgehängten hinterlüfteten Fassade und komplettiert ihr Produktespektrum in idealer Weise. Die Kunden können neu das gesamte Befestigungssystem - Unterkonstruktion, Befestiger und Engineering Leistungen - aus einer Hand beziehen.

Ncase ist im Bereich der Fassadenunterkonstruktion in Grossbritannien der führende Anbieter dank seinen erfahrenen Fassadenspezialisten, dem erstklassigen technischen Kundensupport und der schnellen Verfügbarkeit von projektbezogenen Lösungen.

Die starke internationale Präsenz von SFS eröffnet attraktive Wachstumsmöglichkeiten für die Produkte von Ncase. Durch die Akquisition wird die Wettbewerbsposition der Division Construction im Fassadenbau deutlich gesteigert. SFS und Ncase arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen.

Ncase Ltd. beschäftigt 22 Mitarbeitende in Welwyn Garden City und generiert einen jährlichen Umsatz im einstelligen Millionenbereich (GBP). Die SFS Group beabsichtigt, den bisherigen Standort als Kompetenzzentrum für Anwendungen der Fassadenunterkonstruktion zu stärken und weiterzuentwickeln. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Corporate Communications

SFS Group AG
Claude Stadler
Rosenbergsaustrasse 8
CH-9435 Heerbrugg
T +41 71 727 51 51